Cremige Spinat-Kartoffeln für vegane Beikost

Vegane Beikost Rezept Spinat-Kartoffeln

Unsere Artikel können werbende Inhalte zu Produkten und/oder Partnern enthalten.
Du erkennst sie an diesem Symbol . Erfahre hier mehr.

Das Rezept für cremige Spinat-Kartoffeln ist wirklich vielseitig, denn es eignet sich nicht nur als eine ideale Hauptmahlzeit in der veganen Beikost, sondern schmeckt – etwas anders zubereitet – auch der gesamten Familie!

Das Schöne an diesem Brei ist, dass er aus nur wenigen Zutaten besteht, die man sich problemlos auf Vorrat nach Hause tragen kann. Außerdem ist er superschnell gemacht und überzeugt nicht nur in Sachen Nährstoffen, sondern auch geschmacklich. Mein Sohn hat Spinat mit Kartoffeln geliebt! Nicht nur während der Beikost, sondern auch später, als es dann alles schon stückiger sein durfte.

Mit diesem Rezept versorgst du dein Kind nicht nur mit einer Portion Eisen, sondern u.a. auch mit Kalzium, Protein, Ballaststoffen und wertvollen Kohlenhydraten.

Vegane Beikost Rezept: Spinat-Kartoffeln mit Cashewmus und Pflanzendrink

Für dieses einfache und gelingsichere Rezept brauchst du nur wenige Zutaten:

  • Spinat (TK)
  • etwas Pflanzendrink (wir nehmen z.B. Haferdrink mit Kalzium)
  • Cashewmus
  • weiße Bohnen
  • Zitrone
  • Hefeflocken
  • Pflanzenöl (ggf. mit EPA/DHA angereichert)
  • Kartoffeln

Wenn ihr Kartoffeln mögt, bietet es sich an, diese einfach ein- bis zweimal in der Woche vorzukochen. So hast du diese sättigende Grundzutat immer schnell zur Hand.

Ich bevorzuge grundsätzlich frischen Spinat, habe aber trotzdem immer ein Päckchen portionierten TK-Spinat zu Hause. Und für dieses Rezept bietet sich TK-Spinat bestens an, denn es geht fix und man kann sicherstellen, immer schnell was Gesundes aus dem Hut zaubern zu können.

Beim Pflanzendrink wählst du einfach den, den du bzw. dein Kind am liebsten mag. Fürs Rezept nehme ich gerne Haferdrink mit Kalzium, es klappt aber auch mit Sojadrink oder Mandeldrink. Letzterer bringt allerdings etwas Eigengeschmack mit.

Ansonsten benötigst du noch Cashewmus (ggf. selbstgemacht), weiße Bohnen, etwas frischen Zitronensaft, Hefeflocken und ein Pflanzenöl deiner Wahl. Im Idealfall eines, welches mit einfach und/oder mehrfach ungesättigten Fettsäuren punkten kann, wie z.B. ein Leinöl oder Olivenöl. Wir nutzen eines, das zusätzlich mit EPA und DHA angereichert ist, um auch die Versorgung mit diesen beiden semi-essenziellen Fettsäuren sicherzustellen.

Spinat Kartoffeln vegane Beikost Rezept

Cremige Spinat-Kartoffeln

Der cremig gerührte Spinat ist in Kombination mit den Kartoffeln ein nährstoffreiches Hauptgericht für die vegane Beikost und Kinderernährung. Er ist schnell und einfach zubereitet und liefert neben wertvollen Fettsäuren auch verschiedene Nährstoffe wie Eisen, Protein und Kalzium.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 50 g TK-Spinat
  • 30 ml Pflanzendrink, z.B. Haferdrink mit Kalzium angereichert
  • 1 EL Cashewmus, alt. weißes Mandelmus
  • 2 EL weiße Bohnen, z.B. Konserve
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Hefeflocken (oft sehr salzhaltig, dann in der Beikost weglassen; Ggf. erst beim Übergang zum Familienessen verwenden)
  • 1 EL Lein- oder Olivenöl, ggf. mit EPA/DHA
  • 50 g Kartoffeln

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und weich kochen.
  • In der Zwischenzeit TK-Spinat in einen kleinen Topf oder eine kleine Pfanne geben, den Pflanzendrink angießen und das Nussmus dazugeben. Alles auf kleiner Stufe erhitzen und zwei bis drei Minuten leicht köcheln lassen.
  • Bohnen abtropfen lassen, mit einer Gabel zerdrücken, unter den Spinat rühren und alles nochmal einmal aufkochen lassen. Den Herd dann ausschalten.
  • Zitronensaft und Hefeflocken einrühren, bis sich alles schön verbunden hat. Ist dir die Konsistenz zu dick, einfach nochmal etwas Pflanzenmilch einrühren.
  • Kartoffeln auf einem Teller anrichten, Spinat-Cashew-Bohnen-Mischung dazu geben und mit einem Eßlöffel Lein- oder Olivenöl beträufeln.
  • Tipp: Für die Beikost kannst du die Kartoffeln einfach pürieren oder mit der Gabel zerdrücken und bei Bedarf direkt unter den Spinat heben. Kann dein Kind schön eine stückigere Konsistenz essen, kannst du sie mit dem Messer klein schneiden. Lässt du die Kartoffeln ganz, ist es ein schnelles und leckeres Gericht für die ganze Familie.

Notizen

Wenn du das Gericht innerhalb der nächsten Tage nochmal kochen willst oder die ganze Familie mit isst, kannst du Kartoffeln in größerer Menge vorkochen und sie im Kühlschrank aufbewahren.
Bleibt vom Spinat etwas übrig, solltest du ihn schnell auskühlen lassen (z.B. sofort in den Kühlschrank stellen) und im Anschluss in einen verschließbaren Behälter umfüllen und bis zur Verwendung (max. bis zum nächsten Tag) im Kühlschrank aufbewahren. Bleibt Spinat nämlich zu lange bei Zimmertemperatur stehen, kann sich das enthaltene Nitrat in Nitrit umwandeln, was gesundheitsschädlich sein kann. Durch das sofortige Auskühlen und der Aufbewahrung im Kühlschrank wird dies verhindert. Den Spinat solltest du dann allerdings nochmal gut und gleichmäßig durcherhitzen.
Keyword Vegane Beikost Rezept

Cremige Spinat-Kartoffeln: Enthaltene Nährstoffe

Vegane Beikost Rezept Spinat-Kartoffeln

Dieses Gericht vereint verschiedene Nährstoffe für die Kleinsten auf eine leckere und einfache Art und Weise.

Spinat liefert neben Eisen und Kalzium z.B. auch Magnesium und Vitamin C. Das Cashewmus sorgt für eine Zusatzportion Eisen, Kalzium und Magnesium und bringt zusätzlich Zink und Eiweiß mit. Die mit Kalzium angereicherte Pflanzenmilch liefert eine weitere Extraportion Kalzium. Durch die weißen Bohnen wird es protein- und ballaststoffreicher. Hefeflocken punkten hingegen mit verschiedenen B-Vitaminen. Die Zitrone sorgt dafür, dass das pflanzliche Eisen besser vom Körper aufgenommen werden kann. Und durch die Verwendung eines Omega-3-haltigen Pflanzenöls sorgst du für die essenziellen einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die Kartoffeln stellen nicht nur eine adäquate Kohlenhydrat-Quelle dar, die Energie bringen, sondern bringen zusätzlich Vitamin C, Magnesium und Kalium mit sich.

Du siehst also, dass dieses wirklich einfache und schnell gemachte Gericht eine wahre Nährstoff-Fundgrube darstellt und daher ein ideales veganes Beikost Rezept ist, welches auch größeren Kindern und Erwachsenen schmeckt!

Equipment

Du brauchst für dieses leckere Rezept nicht viel, außer einer kleinen Pfanne oder einem kleinen Topf sowie einem Topf, in dem du die Kartoffeln kochst.

Rezept für vegane Beikost: Cremige Spinat-Kartoffeln

Lecker und nährstoffreich muss nicht immer kompliziert sein! Ich selbst liebe dieses Gericht und mache daher für uns immer gleich eine große Portion, die mein Sohn und ich uns teilen.

Ich kenne Spinat mit Kartoffeln ganz klassisch noch mit Spiegelei. Aber ganz ehrlich? Mir fehlt das hier überhaupt nicht. Als leckere Ergänzung kann ich mir z.B. noch kross angebratenen Tofu oder direkt Scrambled-Tofu (also die vegane Rührei-Variante) vorstellen. Diese ist dann aber noch nichts für die Beikost, sondern eher was für den Familientisch.

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Nachkochen!

Wie hat dir mein veganes Rezept für nährstoffreiche und cremige Spinat-Kartoffeln für die vegane Beikost gefallen und wie hat es dir geschmeckt?

Medizinischer Disclaimer

Die Inhalte auf vital120.de dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten Methoden dar und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung, Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt.

Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.

Im Falle einer vorliegenden Krankheit ersetzen unsere Empfehlungen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine Therapie. Bei Beschwerden oder Krankheiten wende dich an entsprechende Ärzte oder Heilpraktiker.

Du darfst zwar darauf vertrauen, dass alle Inhalte mit großer Sorgfalt von uns erstellt wurden und diese Angaben dem Wissenstand bei Fertigstellung entsprechen, jedoch können wir keine Gewähr oder Haftung für diese übernehmen und erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann die Aktualität der dargebotenen Information garantiert werden.

Du handelst auf eigene Verantwortung hin. Es wird kein Versprechen abgegeben, dass Heilung oder sonstiger Erfolg stattfinden wird. Für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben, übernehmen wir keine Haftung. Du solltest daher die von uns bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei Beschwerden sollte auf jeden Fall ärztlicher Rat eingeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, deine E-Mail-Adresse und dein eingegebener Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.